08. September 2014 | geschrieben von Achim Hepp | 1 Kommentar

IFA 2014: Garmin nüvi Navigationsgeräte der Advanced Serie integrieren Foursquare

Garmin_Blocklogo_allesfoursquareAuf der IFA in Berlin war bislang immer wenig in Sachen Foursquare zu entdecken. Einzige Ausnahmen waren in den letzten Jahren Foursquare Specials an unterschiedlichen Messeständen, beispielsweise bei Sony. Dieses Jahr war es endlich anders … Garmin hat Foursquare in die neuen nüvi Navigationsgeräte der Advanced Serie integriert. Das habe ich mir hier auf der Messe einmal genauer angeguckt. Sobald uns Garmin ein Testexemplar zur Verfügung stellt werden wir uns die Integration und Nützlichkeit auch im realen Einsatz einmal angucken.

Am Stand von Garmin hab ich mir die Integration von Foursquare im neuen nüvi 2699LMT-D genauer angeguckt. Direkt fällt das neue Logo von Foursquare ins Auge, da es prominent bei den Produktinfos am Display platziert wurde. Ebenso wirbt die ausliegende Broschüre explizit mit der Integration und stellt als besonderes Feature „1,5 Mio Community-POIs zusätzlich installiert“ heraus.

  Garmin_nuvi_2699LMT-D_Foursquare-Info_allesfoursquare

Die Ortsdaten von Foursquare sind bereits als POIs vorinstalliert und erfordern von den Besitzern des Navigationsgerätes kein Profil oder ähnliches. Das eliminiert also jegliche Hürde für die Nutzung von Foursquare und sollte bei den Besitzern des nüvi den Bekanntheits- und Nutzungsgrad von Foursquare erhöhen. Ein guter und richtiger Weg auch für Foursquare.

Zusätzlich kann das nüvi mit einem Smartphone via Bluetooth gekoppelt werden und weitere Features von Foursquare – aber auch aktuelle Benzinpreise und andere Verkehrsinfos – abrufen. Dieses konnte ich leider am Messestand nicht testen, bin aber gerade hierauf schon sehr gespannt. Mein Test vor Ort bezog sich daher auf die vorinstallierte Integration von Foursquare. Diese verwendet derzeit in der Oberfläche des Navigationsgerätes noch das alte Logo, wohingegen jegliches Werbematerial von Garmin bereits das neue Foursquare und natürlich das neue Logo nutzt.

  Garmin_nuvi_2699LMT-D_Foursquare-Icon_allesfoursquare

Nach Auswahl des Foursquare Logos im Hauptmenü des nüvi 2699LMT-D werden einem alle Orte in der Nähe angezeigt, welche problemlos und schnell von oben nach unten durchgescrollt werden können. Hieraus kann dann das entsprechende Navigationsziel ausgewählt werden. Die Suche funktioniert ebenfalls schnell und liefert vernünftige Ergebnisse.

  Garmin_nuvi_2699LMT-D_Foursquare-Suche_allesfoursquare

Weitaus interessanter ist die Integration von Foursquare in die POIs. Als Beispiel habe ich einmal die Kategorie Restaurants ausgewählt. Wählt man die entsprechende Kategorie aus, so wird als erster Eintrag immer ein Ort von Foursquare angezeigt. Der Nutzer kann sich nach der Auswahl dieses Eintrages direkt dorthin navigieren lassen, weitere Infos abfragen oder mehr Foursquare-Ergebnisse dieser Kategorie abfragen.

Bislang war Foursquare bereits mehr schlecht als recht in den Softwarelösungen von Navigon integriert. Diese sind ebenfalls von Garmin, allerdings ist die dortige Integration in keinster Weise vergleichbar mit dem Komfort und der Integration die bei den nüvis präsentiert wird. Garmin bietet dem Kunden hier einen wirklichen Mehrwert und auch Foursquare sollte von dieser Partnerschaft profitieren. Auf einen weiteren und tiefer gehenden Test freuen wir uns schon.

Achim Hepp
Achim gründete zur Jahrtausendwende seine ersten Unternehmen im Bereich Onlinemarketing. 2010 eröffnete er in Dortmund die malihina medien, eine Agentur für digitale Kommunikation. Seit 2015 ist er Chief Digital Officer beim Kölner Startup Erste Digital.

Als Digitalexperte publiziert und spricht Achim weltweit auf Konferenzen und in Medien zu verschiedenen Fachthemen (unter anderem Wearables und Smarthome).

Eine Antwort to “IFA 2014: Garmin nüvi Navigationsgeräte der Advanced Serie integrieren Foursquare”


  1. Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function ereg() in /www/htdocs/w00cb86b/allesfoursquare/wp-content/themes/mainstream/includes/theme-comments.php:66 Stack trace: #0 /www/htdocs/w00cb86b/allesfoursquare/wp-content/themes/mainstream/includes/theme-comments.php(20): the_commenter_link() #1 /www/htdocs/w00cb86b/allesfoursquare/wp-includes/class-walker-comment.php(180): custom_comment(Object(WP_Comment), Array, 1) #2 /www/htdocs/w00cb86b/allesfoursquare/wp-includes/class-wp-walker.php(146): Walker_Comment->start_el('', Object(WP_Comment), 1, Array) #3 /www/htdocs/w00cb86b/allesfoursquare/wp-includes/class-walker-comment.php(140): Walker->display_element(Object(WP_Comment), Array, '5', 0, Array, '') #4 /www/htdocs/w00cb86b/allesfoursquare/wp-includes/class-wp-walker.php(371): Walker_Comment->display_element(Object(WP_Comment), Array, '5', 0, Array, '') #5 /www/htdocs/w00cb86b/allesfoursquare/wp-includes/comment-template.php(2096): Walker->paged_walk(Array, '5', 0, 0, Array) #6 /www/htdocs/w00cb86b/allesfoursquare/ in /www/htdocs/w00cb86b/allesfoursquare/wp-content/themes/mainstream/includes/theme-comments.php on line 66