29. Juni 2014 | geschrieben von Achim Hepp | 0 Kommentare

[Fundstück] Cloud-Dienst Copy integriert Foursquare im Infoscreen

Cloud-Boxlogo_allesfoursquareZufällig bin ich auf eine – zugegebenermaßen schräge – Integration von Foursquare beim Cloud-Dienst Copy (Affiliate-Link mit 5GB Extra für beide Seiten) gestossen. Im Einstellungsscreen gibt es natürlich – wie auch bei jedem anderen Programm – einen Screen mit Infos zum Produkt und Hersteller. Dort hat die Firma Barracuda Networks, welches den Dienst Copy betreibt, ebenfalls ihre Präsenzen im Social Web hinterlegt.

Am unteren Bildschirmrand reihen sich die üblichen Verdächtigen auf und dort findet sich an zweiter (!) Stelle auch ein Link zu Foursquare, leider mit dem ganz alten Firmenlogo. Es scheint alphabetisch sortiert zu sein, außer Google+ tanz da aus der Reihe. Vermutlich wurde das später einfach drangepackt, welches dann auch das alte Foursquare-Logo erklären würde.

   cloud_allesfoursquare_infoscreen_560px

Ein Link auf das Icon ruft die Foursquare-Firmenseite von Barracuda Networks auf. Diese enthält sogar 74 Tipps und ist halbwegs gepflegt, mit einem angepassten Banner und Links zu Twitter und Facebook.

   cloud_allesfoursquare_firmenseite_560px

Auch wenn ich mich immer freue wenn Unternehmen Foursquare einsetzen, so ist diese Verlinkung mehr als schräg. So richtig macht eine Firmenseite für das Unternehmen nicht Sinn, zumindest scheint sie gepflegt und nicht nur einfach als Platzhalter aufgesetzt worden zu sein.

Achim Hepp
Achim gründete zur Jahrtausendwende seine ersten Unternehmen im Bereich Onlinemarketing. 2010 eröffnete er in Dortmund die malihina medien, eine Agentur für digitale Kommunikation. Seit 2015 ist er Chief Digital Officer beim Kölner Startup Erste Digital.

Als Digitalexperte publiziert und spricht Achim weltweit auf Konferenzen und in Medien zu verschiedenen Fachthemen (unter anderem Wearables und Smarthome).

Leave a Reply