24. Oktober 2013 | geschrieben von Achim Hepp | 0 Kommentare

Foursquare veröffentlicht neue Analysemöglichkeiten für Unternehmen

Foursquare for Business (Icon)Foursquare hat eine neue Analysemöglichkeit zur Kundenbindung für Unternehmen bereitgestellt. Diese findet man seit kurzem auf der Manager-Startseite (einer Marke) unter dem Hauptpunkt Deine Markenseite.

Dort können unter dem Link Statistiken zur Kundenbindung anzeigen diverse Auswertungen zur Beliebtheit der hinterlassenen Tipps, aber auch weitere Informationen über die Nutzer eingesehen werden.

Leider wurde erneut nur ein Teil aller Texte lokalisiert, es bleibt also ein kleines Sprachkauderwelsch (was wir in der Vergangenheit mehr als einmal angemerkt haben).

   Kundenbindung-Foursquare-Unternehmen_1

Unter dem Link gibt es dort die folgenden drei Unterpunkte:

Übersicht

Eine übersichtliche Statistik zeigt die Likes einer Markenseite, sowie die Views und Likes von Tipps an. Jeweils die Gesamtzahl seit Beginn und aus den letzten 30 Tagen

   Kundenbindung-Foursquare-Unternehmen_2

Publikum

Eine Grafik zeigt die Anzahl der Leute, denen die Seite gefallen hat an. Einmal kumulativ und einmal täglich. Dabei wird eine Skala von etwas mehr als zwei Wochen verwendet. Direkt darunter findet man die Demographics, diese kennt man bereits von früher. Es wird nach Männlich und Weiblich aufgeteilt, sowie nach Altersklassen.

Der interessanteste Punkt ist jedoch Wo dein Publikum eincheckt. Summiert auf einzelne Städte, die man aufklappen kann, werden hier die Orte angezeigt, an denen die Fans der Marke in den letzten 30 Tagen eingecheckt haben. Diese Information kann sehr mächtig sein, da sie auch gegebenefalls hilft besser sein Publikum anzusprechen. Eine Kombination mit den seit kurzem verfügbaren Foursquare Ads scheint auch eine Möglichkeit für die Zukunft zu sein.

   Kundenbindung-Foursquare-Unternehmen_3

Tipps

Unter Tipps findet man Details zu den hinterlassen Tipps und deren Performance. Es lassen sich Ansichten für die meisten Views, sowie die meisten Likes einblenden. Beides nach Gesamtzahl seit Beginn und aus den letzten 30 Tagen. Das Tracking der Views begann allerdings erst am 29. Mai 2013, somit fehlen Daten aus dem Zeitraum davor. Das ist ärgerlich, aber auch irgendwo nachvollziehbar. Schön das auf diesen Umstand wenigstens deutlich hingewiesen wird.

   Kundenbindung-Foursquare-Unternehmen_4

Fazit

Es passiert etwas bei Foursquare. Und zwar bei der Ausrichtung auf Unternehmen bzw. Marken, was auch mehr als Sinn macht. Geschäftskunden sind bereit für gute Daten zu zahlen. In diesem Fall gibt es die Daten (erstmal?) kostenlos, dafür werden die gerade erst veröffentlichen Foursquare Ads gestärkt. Mit den entsprechenden Infos können Unternehmen bzw. Marken ihre Anzeigen (und auch Tipps) zielgerichteter platzieren und nehmen dann vielleicht auch (mehr?) Geld für Anzeigen in die Hand.

Achim Hepp
Achim gründete zur Jahrtausendwende seine ersten Unternehmen im Bereich Onlinemarketing. 2010 eröffnete er in Dortmund die malihina medien, eine Agentur für digitale Kommunikation. Seit 2015 ist er Chief Digital Officer beim Kölner Startup Erste Digital.

Als Digitalexperte publiziert und spricht Achim weltweit auf Konferenzen und in Medien zu verschiedenen Fachthemen (unter anderem Wearables und Smarthome).

Leave a Reply