25. Juli 2013 | geschrieben von Achim Hepp | 0 Kommentare

Foursquare für Unternehmen: Fotos können pro Ort ausgewählt werden

Foursquare for Business (Icon)Foursquare verstärkt dieser Tage sein Angebot für Unternehmen. Das liegt nah, denn bei Unternehmen ist über kurz oder lang auch Geld zu verdienen. So ist es auch wichtig und hilfreich die Ortsseiten für Unternehmen attraktiver zu gestalten.

Bislang war es nicht möglich die Fotos auf der Seite eines Ortes zu beeinflussen. Diese sind aber oft ein Grund für die Entscheidung einen Ort zu besuchen. Da jeder Nutzer Fotos hochladen kann, so gab es durchaus auch mal unschöne und sogar geschäftsschädigende Fotos auf manchen Seiten. Man konnte zwar anstößige Fotos melden, hatte aber ansonsten keinen Einfluss.

Das hat sich jetzt geändert. Man kann ab sofort auf der Verwaltungsseite für seinen Ort bis zu fünf Fotos priorisieren, welche dann auf der Ortsseite angezeigt werden. Diesen können aus den von Nutzern hochgeladenen Fotos ausgewählt, aber auch selbst vom Ortsbesitzer hinzugefügt werden.

  4sqbiz_fotos

Diese Möglichkeit ergibt natürlich auch neue Gestaltungsmöglichkeiten für kreative Ortsbesitzer. Die Fotos werden auch für die kleinen Bilder in den Ergebnissen unter Explore (Entdecken) in der App verwendet, man sollte also auch daran bei der Auswahl denken. Interessant ist es auch diese Fotos von Zeit zu Zeit auszutauschen, zum Beispiel auch passend zur Jahreszeit oder bestimmten Anlässen.

Achim Hepp
Achim gründete zur Jahrtausendwende seine ersten Unternehmen im Bereich Onlinemarketing. 2010 eröffnete er in Dortmund die malihina medien, eine Agentur für digitale Kommunikation. Seit 2015 ist er Chief Digital Officer beim Kölner Startup Erste Digital.

Als Digitalexperte publiziert und spricht Achim weltweit auf Konferenzen und in Medien zu verschiedenen Fachthemen (unter anderem Wearables und Smarthome).

Leave a Reply