29. September 2014 | geschrieben von Achim Hepp | 0 Kommentare

4sqcampV2: sijox ist Sponsor und neue Karten fürs #Geolocation und #Gamification Barcamp

4sqcampV2_Blocklogo_1000pxDie erste Rutsche Karten war ausverkauft und die nächste Rutsche Karten wartete auf einen bzw. mehrere Sponsoren. Und der erste ist ein alter Bekannter vom ersten 4sqcamp im Januar … die sijox Versicherung, der junge Arm der Signal Iduna, unterstützt das 4sqcampV2 erneut als Premium Sponsor. Die Webseite für das 4sqcamp ist online, nur noch die Teilnehmerdaten müssen eingepflegt werden. Ansonsten sind wir nun in der Hochphase der Planung und freuen uns schon auf euch und den November.

Das 4sqcampV2 ist ein Barcamp (mehr zum Thema Barcamp weiter unten auf dieser Seite) zum Thema Geolocation und Gamification. Wir möchten über Foursquare, Swarm, Yelp und Co. reden und entsprechende Aspekte wie Tourismus und Onlinemarketing mit unter die Lupe nehmen. Im Prinzip alles rund um Location Based Services. Gern auch rechtliche Aspekte und anderes rund um das Thema Social Media on Location. Wie gehabt bei einem Barcamp, es steht und fällt mit den Teilnehmern und deren Ideen. Wir sind gespannt und freuen uns auf euch.

Sijox_Logo_RGB_positiv_ohne-Claim_400pxWir sagen nun aber erst einmal DANKE an unseren neuen Sponsor und freuen uns bereits auf die Sessions im Raum #sijox. Die sijox ermöglicht uns nun weitere Tickets freizuschalten, die ihr weiter unten hier im Posting – aber auch über die normale Webseite – ordern könnt. Zusammen mit unserem Kooperationspartner Dortmunder U, unseren Partnern Kreative KommunikationsKonzepte, GoEuro und malihina medien wollen wir den Erfolg aus dem Januar wiederholen. Zwei volle Tage und ein paar Veranstaltungen drumherum stehen auf unserem Plan.

Wir freuen uns über jeden Tweet, Like und jegliche Erwähnung unseres kleinen Barcamps. Wer noch kein Ticket hat, der hat hier jetzt die Möglichkeit:

Konferenz – Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING EVENTS

Achim Hepp
Achim gründete zur Jahrtausendwende seine ersten Unternehmen im Bereich Onlinemarketing. 2010 eröffnete er in Dortmund die malihina medien, eine Agentur für digitale Kommunikation. Seit 2015 ist er Chief Digital Officer beim Kölner Startup Erste Digital.

Als Digitalexperte publiziert und spricht Achim weltweit auf Konferenzen und in Medien zu verschiedenen Fachthemen (unter anderem Wearables und Smarthome).

Leave a Reply