02. Juli 2013 | geschrieben von Achim Hepp | 1 Kommentar

1. FC Köln kooperiert mit Foursquare [Presseinfo]

1. FC Köln (Logo)Wir hatten ja schon im ersten Teil unserer Serie zu Foursquare und Fussball den 1. FC Köln als tolles Beispiel genannt. Und nun legen die Kölner noch einen drauf und geben richtig Gas, als einziger Verein aus der 1. und 2. Bundesliga. Der Hamburger SV und Mainz 05 sind da die Gegenbeispiele. Alles anderen machen nix, was manchmal (siehe Hamburg) ja sogar noch ist. Das ist toll und wir hoffen zeitnah ein Interview mit den Geissböcken auf die Beine stellen zu können.

Hier schon einmal die offizielle Information der Kölner. Ihr könnt die Foursquare Vereinsseite des 1. FC Köln unter www.foursquare.com/fckoeln erreichen

1. FC Köln ermöglicht virtuelles Einchecken für Fans

Kooperation mit foursquare

Der 1. FC Köln und das ortsbasierte soziale Netzwerk foursquare beginnen mit der Saison 2013|2014 eine Kooperation. Als erster Verein im deutschen Profifußball bietet der FC seinen Fans mit dieser neuen Partnerschaft die Möglichkeit, über virtuelle Check-Ins mit anderen FC-Anhängern in Kontakt zu bleiben. Zudem können sie Gewinne, Tipps, Empfehlungen und Rabatte erhalten.

FC-Fans, die mit ihrem mobilen Endgerät häufig an typischen FC-Orten wie dem RheinEnergieStadion, dem Geißbockheim, dem Franz-Kremer-Stadion oder den FC-FanShops einchecken, werden künftig für ihre Treue belohnt – und das nicht nur virtuell. Fans, die die App foursquare öffnen, können in der Nähe liegenden FC-Orte zum Einchecken anzeigen. Durch das Einchecken bei Heimspielen des FC im RheinEnergieStadion oder beim Bummeln durch einen offiziellen FC-FanShop erhalten die Fans die Chance auf Vergünstigen, sogenannte Specials, bei Fanartikeln und Tickets sowie auf exklusive Gewinne. Außerdem bekommen die Anhänger des Clubs beispielsweise personalisierte Empfehlungen, in welcher umliegenden Kneipe die Spiele des 1. FC Köln übertragen werden oder wo sich der nächstgelegene FC-FanShop befindet.

Der 1. FC Köln ist seit Anfang 2010 in sozialen Netzwerken aktiv und betreibt seit 2011 eine offizielle Seite bei foursquare. Im gleichen Jahr wurde der FC in einer unabhängigen Studie zum „Deutschen Online-Meister“ gekürt. 2012 gehörte der 1. FC Köln in der Kategorie „Social Media“ zu den Finalisten des renommierten PR Report Awards. Mit rund 320.000 Fans bei Facebook, 50.000 Followern bei Twitter und 75.000 Fans bei Google+ zählt der 1. FC Köln zu einem der beliebtesten deutschen Profivereine in den sozialen Netzwerken.

foursquare wurde 2009 gegründet und ist ein standortbezogenes soziales Netzwerk.

Eine tolle Sache und ein Vorbild für andere Vereine. Ach ja … da war ja noch eine Idee mit Borussia Dortmund. 😉

Achim Hepp
Achim gründete zur Jahrtausendwende seine ersten Unternehmen im Bereich Onlinemarketing. 2010 eröffnete er in Dortmund die malihina medien, eine Agentur für digitale Kommunikation. Seit 2015 ist er Chief Digital Officer beim Kölner Startup Erste Digital.

Als Digitalexperte publiziert und spricht Achim weltweit auf Konferenzen und in Medien zu verschiedenen Fachthemen (unter anderem Wearables und Smarthome).

Eine Antwort to “1. FC Köln kooperiert mit Foursquare [Presseinfo]”


Leave a Reply